Die PuroVerde eG bringt die verschiedenen Projekte in Costa Rica zusammen und verwendet deren Synergien um eine neue tropische Land- und Forstwirtschaft praktisch umzusetzen.

Sie ist eine Verbindung von Investoren, Produzenten und Konsumenten um gemeinsam Verantwortung für die Entwicklung, den Anbau und Handel von Produkten aus einer innovativen neuen Landwirtschaft aus Permakultur und Waldfeldbau übernehmen.Dabei baut die PuroVerde eG auf denErfahrungen von BaumInvest auf und wird von der Stiftung FuturoVerde wissenschaftlich begleitet. 

Die PuroVerde eG baut auf den Flächen zwischen den Bäumen unserer Aufforstungsprojekte von "BaumInvest" verschiedene Nutzpflanzen an. Dazu gehören Ingwer, Maracuja, Maniok, Süßkartoffel und Pfeffer. Dies hat mehrere Vorteile: Erstens tut dies den Pflanzen gut: Sowohl Bäume als auch Nutzpflanzen haben in der Mischkultur weniger Probleme mit Schädlingsbefall und wachsen schneller. Zweitens können wir so langfristig Arbeitsplätze der Arbeiter aus den Aufforstungsprojekten sichern. Und drittens entstehen so leckere Produkte, die Ihnen sicherlich gut schmecken und gut tun werden.

Dabei ensteht für alle Beteiligten ein Mehrwert: hochwertige ökologische Produkte, eine solide finanzielle Rendite und eine nachweisbare sozial-ökologische Wirkung

Erfahren Sie mehr in unserem neuen PuroVerde eG Prospekt >>

Wie Sie MItglied werden können, erfahren Sie auf der PuroVerde eG Homepage >>


GingerVerde ist unser erstes Produkt auf dem deutschen Markt. Mehr Informationen das fruchtig-scharfe Ingwersaftkonzentrat gibt es hier: www.gingerverde.de.
In Waldfeldbau zwischen den Bäumen in Costa Rica angepflanzt, wird er CO2-neutral nach Deutschland gebracht und hier am Kaiserstuhl in Handarbeit sorgsam gepresst, mit Orange, Äpfeln und Maracuja gemischt und abgefüllt.