Leo Pröstler: Leidenschaftlicher Unternehmer und ehemaliger Geschäftsführer des Freiburger Ökoinstituts sowie Gründer des Waschbär-Umweltversandes. Mit seiner Querdenker GmbH entwickelt und betreibt er nachhaltige Unternehmungen in Costa Rica: PuroVerde eG, BaumInvest, VisionsWald und GingerVerde; zudem ist er der Gründer der Stiftung FuturoVerde, die die Projekte in Costa Rica wissenschaftlich begleitet. Seine Motivation ist es, durch die Verknüpfung von Ökologie und Ökonomie einen Mehrwert zu schaffen, der Mensch und Natur zugute kommt. Darüberhinaus berät Leo Pröstler Firmen im Bereich Kundenbindung und Kooperationsmarketing.

Rebecca Lukas verfasste ihre Diplomarbeit zum Thema Corporate Social Responsibility und Nachhaltigkeitszertifizierung in der touristischen Dienstleistungskette in Costa Rica. Daraufhin arbeitete sie zunächst einige Jahre im nachhaltigen Tourismusmanagement in Costa Rica und Deutschland, bevor sie schließlich bei Querdenker den Bereich Marketing und Public Relations übernahm. Derzeit widmet sie sich zudem der Projektentwicklung der PuroVerde eG im Bereich Marke sowie der Koordination der Projektreisen nach Costa Rica.

Heiko Rock ist bei Querdenker und BaumInvest für das interne Rechnungswesen und das Controlling zuständig. Der studierte Volkswirt stieß bereits 2007 bei einem Praktikum in Costa Rica auf Leo Pröstler und die Idee von BaumInvest. Während seines VWL-Studiums in Freiburg unterstützte er das BaumInvest- und Querdenker-Team dann vier Jahre als Werkstudent, ehe er nach erfolgreichem Abschluss fest bei Querdenker angestellt wurde. Sein Anliegen ist es, die unterschiedlichen Projekte der Querdenker GmbH tagtäglich auf eine fundierte Zahlenbasis zu stellen. Seit 2015 ist er zudem als Vorstand der Genossenschaft PuroVerde eG tätig.

Silvia Hofmann ist Kartografin und Diplom-Mathematikerin. Bei Querdenker ist sie zuständig für Büroorganisation, Verwaltung und Assistenz der Geschäftsführung. Darüberhinaus unterstützt sie alle weiteren Teammitglieder in ihren Arbeitsgebieten und engagiert sich insbesondere auch für den Vertrieb von GingerVerde. Ihre Erfahrungen sammelte sie in den Branchen Landkartenherstellung, EDV, Unternehmensberatung, Werbemittel und Buchdruck. Sie engagiert sich gern in dem motivierten Team für die ehrgeizige Sache von Querdenker, Umweltschutz mit Rendite zu verbinden.

Michael Metz ist Diplom-Geograph und war nach seinem Studium viele Jahre in der internationalen Naturschutz- und Entwicklungszusammenarbeit tätig, wobei er auch Costa Rica sehr gut kennenlernte. Seine Arbeitsschwerpunkte bei Querdenker liegen in der inhaltlichen Begleitung der Projekte in Costa Rica, der CO2-Zertifizierung der Aufforstungen, im Vertrieb der Klimaschutzzertifikate und der Holzvermarktung. Außerdem kümmert er sich um die Belange der BaumInvest-Gesellschafter und Nachhaltigkeitsbereiche des Unternehmens.

Simon Mader ist über sein Interesse an nachhaltiger Entwicklung und verantwortungsvollem Wirtschaften zu den Querdenkern gestoßen. Während und nach seinem Studium der Philosophie, Volkswirtschaftslehre und Wirtschaftssoziologie hat er längere Zeit in Uganda, Tansania und Indien in der Entwicklungszusammenarbeit gearbeitet. Sein Interesse verfolgt er auch durch die ehrenamtliche Koordinierung von europäischen Bildungsprojekten. Bei den Querdenkern koordiniert er die PuroVerde eG sowie die Arbeit und das Fundraising der Stiftung FuturoVerde.